Tote Oma, der DDR Klassiker

Kumpeltod und Tote Oma haben sind mir aus meiner Zeit in der DDR kurz nach der Wende als Marketingleiter der Optisdchen Werke Rathenow in Erinnerung geblieben. Jetzt im freien Corona gebeutelten Wien habe ich es wieder einmal gekocht.Einfach und berauschend gut.
Hier das Rezept
Wir sind die Jungen Pioniere:

Altwiener Salonbeuschel


so jetzt bin ich in Österreich angekommen. Ich habe es gewagt nachdem ich Patsas gekocht hatte auch einmal das Ur Wiener Gericht zu kochen. Ohne Schmäh, es ist eine kulinarische Sensation.
Auf Anhieb ist es mir gelungen und da ich für 4 Personen gekocht habe kann ich mehrere Portionen einfrieren. Es ist ein altes Wiener Gericht. In Deutschland bekommt man
kaum noch Innereien bei den Supermarkt Schlachtern. Ganz anders in Wien. Die Zuwanderer haben ihre eigenen Einkaufsstätten ( Brunnenmarkt),) und dort syrische, afrikanische, serbische,  türkische Fleischhauer. Was für eine Bereicherung der hiesigen Küche, die ich durch diese Schlachter wieder entdeckt habe.

Hier das Rezept in Text und Bildform für Euch. Ergänzt wird das ganze durch ein schnelles Worchestersaucen
Rezept

. Die hat man ja nicht immer daheim. Serviert wird mit einem Semmelknödel und einenm guten Glas Veltliner (ein Lagenwein ist die Krönung)

Patsas, die herrliche griechische Kuttelsuppe

Das Gericht wird im Topf stundenlang gekocht.


eine Freundin aus Stuttgart hat mich aufmerkssam gemacht
auf eine Sendung im ARTE. Es war ene Reportage über den
großen Markt in Thessaloniki. Dort wurde in einem der Cafés
Patsas serviert.
Da ich ein Innereienfan bin wurde ich neugierig. Sammana
hat mir dann das Rezept geschickt. Es lohnt sich auch
für nicht Innerien affine. Hier das Rezept zum ausdrucken

Wichtiger Hinweis: Bei den 🍅 nur geschälte  Früchte verwenden, sonst trübt Haut das Essvergnügen. (türkisch: domates salçası)

 

kreatives Fesenjan

Dieses Gericht wird im Topf gekocht

Walnüsse hatte ich nicht zur Hand. So begann ich ein neues Gericht
zu komponieren. Grenadinsirup, Tomaten Ketchup, sambal
und gehackte Tomaten aus der Dose. Alles mit Salz und
Pfeffer in einen kleinen Topf gebe. Ein Hühnerfilet
(tiefgekühlt immer im Haus) dazu geben,
köcheln lassen und mit Kartoffelmus servieren.

Fesenjan Nasrin

Dieses Gericht läßt man sich schenken


meine Nachbarin hat mich an einem Sonnabend überrascht. Wegen
Corona können wir uns ja nicht sehen obwohl wir Tür an Tür wohnen.
Sie brachte mir iranischen Reis, Salat und Fesenjan. Es ist mein Lieblingsgericht aus der iranischen KücheDanke Nasrin u7nd Ewald
Das Originalrezept gibt es hier

  • IMG_20210129_185722
  • image carousel
  • IMG_20210129_185730
javascript slider by WOWSlider.com v9.0