Rückkehr nach Marrakech

Vor der beginnenden Dunkelheit sind wir dann in der Villa
Chems Hamra angekommen. Jean-Pierre war sehr erfreut, dass
wir unser Wort gehalten hatten. Wir wohnten wieder in unser
Zimmer und fühlten uns zu Hause in Marokko.

Begrüßungskonzert

Kurz vor dem abendlichen Sonnenuntergang und morgens
bei Sonnenaufgang versammelten sich hunderte von Vögeln, vermutlich Spatzen, in den Bougainvilleen am Haus. Dann
gab es jeweils ein richtig lautes und ausdauerndes Zwitscher-
Konzert bis die Sonne unter- bzw. aufgegangen war.

Gemütlichkeit vor dem Kamin

bild54
Abends ist es draußen jetzt schon empfindlich kalt. Wir lassen
uns vor dem Kamin noch einmal die schöne Fahrt über den Atlas
durch den Kopf gehen.

neuererliches Abendessen bei Jean-Pierre

bild55
Diesmal hat Jean-Piere sich noch einmal übertroffen.
Briouats (Teigtaschen mit Früchten des Meeres)
Tagine poulet au citron confit
Creme brulee
Mit einem belgischen Ehepaar aus Brügge sprechen wir
plattdeutsch ( flämisch), französisch und englisch. Sie
haben eine sehr lange und weite Tour durch Marokko gemacht.
Wir tauschen Erfahrungen aus und machen neue Pläne.

Vorlage BlogPimp / Appelt Mediendesign, angepasst und bebildert von Hans-Peter Thomas