sommerloch 2010

es begab sich im August 2010 in der BRD, das jeder
mal etwas zu Google Street View sagen wollte
(ich meine natürlich eine Meinung absonderte).
Uns Uwe ….. ich sag mal ….. ist ja dagegen. Er meint
natürlich sein Anwesen.
Hier mein Beitrag zu dieser  irrationalen Sommerloch-
Diskussion. Das ist die öffenliche Hafenstrasse in
Hamburg


bunt, vielfältig, öffentlich, aber schon wieder von
Bürgerhäusern umzingelt. Google hat in meinem
fiktiven Bild 2 alle Einsprüche der Eigentümer
berücksichtigt und dann sieht das wahrscheinlich
so aus.


Ich mag es lieber ursprünglich!
Die Realität hat uns eingeholt. So sieht die Hafenstrasse
bei Google Streetview im November 2010 aus. Die
Revoluzer sind „bürgerlich“ geworden, sie wollen sich
nicht zeigen. (Haben wahrscheinlich etwas zu verbergen.


…lang lebe die revolutionäre Kleinstadt Idylle!!!!!!

* netsuko wedel…iensis


ich schreibe hier keinen Text rein, das überlasse ich den
Lesern. Benutzt einfach das Kommentar Feld unten.

Man könnte eine Seite aufmachen mit
Bildern, die sofort etwas auslösen: etwa … write what you think ..

* seltenes Fundstück aus einem Paket Bio Möhren von  Feinkost LIDL.

guess where in wedel

als Wien Fan schaue ich fast täglich in eine Flickr
Seite, die sich mit dem Thema „guess where in vienna“
beschäftigt. Man kann dort Fotos sehen und über
die Kommentarfunktion raten. Ich hatte schon ein
paarmal Erfolg, habe Spass dabei und viele Foto-
freunde in Wien dadurch gefunden.
Vielleicht sollte man überlegen so etwas auch für

Wedel, meinen 2. Wohnort ins Netz zu stellen. Das
Foto oben habe ich zu Flickr hochgeladen und diesen
Kommentar bekommen:


Leonie D. Vienna
……sieht so aus … ganz nette Geschichte.
Oder es ist ein Kunstprojekt

Vielleicht schreibt ja jemand einen Komentar
(wo das ist) aus Wedel  hier rein. ;-))

Vorlage BlogPimp / Appelt Mediendesign, angepasst und bebildert von Hans-Peter Thomas