sehr persönliches

lizensierter Äpfelklau

dieses Jahr hat die Stadt Wedel die Ernte von Äpfeln, die auf
öffentlichem Grund wachsen zur Ernte für die Bürger freigegeben.
Ich hab also keinen Mundraub begangen und bei uns an den
Wegen geerntet. Köstliche grüne Äpfel k o s t e n l o s

Eventlocation Wedel

das ID.Möller Hochhaus, gebaut 1941 im Stadtzentrum Wedels hat
eine neue Attraktion. Man kann dort Events veranstalten im
5. Stock mit einem tollen Überblick über das „grüne“ Wedel.
Es hat reichlich Platz und ist mit einem Schanktresen und einer
kleinen mini-Brauerei ausgestattet. Hier zwei Bilder vom Abendrot,
man kann auch die Elbe sehen und einem Bild auf den Kirchturm.
Nicht weit davon haben wir unser Haus.
490

Hochzeitsreise 2018 (53.te)

Was man so alles mit einer Familienkarte der HVV machen kann:
mit dem Bus zum S-Bahnhof Wedel. S1 von Wedel nach
Landungsbrücke, dann mit der Fähre zur Elbphilharmonie.
Kurzer Spaziergang, Rolltreppe zur Terrasse Elphi und
rundum Gang.
Rückfahrt nach Bahnhof Altona. Kurzer Fußweg zum
libanesischen Restaurant l´Orient in Ottensen.
Rückfahrt mit S1 nach Wedel, Busfahrt zum Hainbuchenweg.
(für 2 Personen, versteht sich)

  • Fotor_153236597494153
  • Fotor_153236603660912
  • seifenblasen quer
  • Fotor_153236591569940 (2)
  • rolltreppe
  • sky1
  • Fotor_153236566563632 (1)
  • schaufenster
  • schild
  • mazza
  • Fotor_153235861928692
  • nachtisch
  • jquery image slider
  • peter
css slider by WOWSlider.com v8.8

Mondfinsternis am Deich

von zuhause konnten wir den Mond nicht sehen, er war viel
zu tief. Wir sind dann an den Deich gefahren zu Fährmannssand.
Mit uns taten das viele, viele Leute. Es hat sich gelohnt.

ein eindeutiges votum

Wedel ist mit großer Mehrheit für die Mülltrennung, hier sieht man
das Ergebnis. Wie es mit der Einstellung der Wedeler zu Asylanten
steht, das kann ich nicht beantworten. Ich bin jedenfalls proasyl

die Nacht vor der Abreise

wir haben gut geschlafen trotz Vollmond und sind um 4.30 am
aufgestanden und dann nach Wien gefahren. Dort wartet
Marion + Jan, Ayda und ihre Familie und das
Sommernachtskonzert in Schönbrunn. stay tuned

remake 2.0

leider habe ich meinen blog hapetho.de/wedel irgendwie
in den Weiten des webs verloren. Ich werde ihn jetzt
wieder neu einrichten. Finden konnte ich das alte
Theme und mein Start Bild im Archiv.
Los geht es also jetzt wieder hier. Inzwischen habe ich
übrigens meinen blog hapetho.de/wienundwedel genutzt,
dort findest einige alte Artikel aus Wedel noch.

Blumen aus unserem Atriumgarten

Im Mai 2018 habe ich begonnen mir GIMP 2.10, ein Bild-
bearbeitungsprogrammzu erlernen. Ich hatte Photoshop
Kenntnisse, aber dieses Programm ist für mich viel zu
teuer. GIMP ist Opensource software und man kann es
mit youtube videos gut lernen. Hier eine kleine
Auswahl mit freigestellten Bildern von Blumen aus
unserem Garten

  • dreimohn
  • glockenblume
  • glyzinie
  • goldtopas
  • klatschmohn
  • kornblume
  • mohnblüte
  • narzissen
  • narzissen2
  • pusteblume
  • carousel jquery
  • zwiebel
bootstrap slider by WOWSlider.com v8.8

die kleinen Schönheiten

Das ist Hannelores Lieblingsblume in Wedel und Wien

  • schwertlilien
jquery slideshow by WOWSlider.com v8.8

la hoya

das ist eine Porzellanblume, die bei uns in Wedel 1-2x im Jahr
blüht. Einen Ableger haben wir vor Jahren mit nach Wien
genommen, dort woll sie uns aber nicht beglücken. Ich werde
ihr freundlich zusprechen, das soll ja manchmal helfen.

Vorlage BlogPimp / Appelt Mediendesign, angepasst und bebildert von Hans-Peter Thomas