…..mit Zitronen handeln

darauf muß man erst einmal kommen. Der Standler mit dem Imbiss
La Salvia auf meinem Yppenmarkt hatte die Idee und bietet in
der Saison Zitronen vor seinem Imbiss (friaulische Spezialitäten)
an. An einigen Samstagen des Jahres.
Ich durfte dort CEDRA con olio di olive et pepe probieren.
Köstlich.

das ist er ……

  • zitronenhändler_2_2.2
  • bergamotten_2.2
  • bitterorangen_2.2
  • zitronenhändler_1_2.2
  • jquery image slider
  • cedra_olive_pepe_2.2
jquery slider by WOWSlider.com v8.8

Winterruhe am Yppenmarkt

es war diesmal winterleer, kalt und nieslich. Trotzdem bei nur
2 Besuchen krankheitshalber wieder schön. Serbisches Neues Jahr,
Eichenlaub, serbisches Gras und serbischer Karpfen, dazu
Schnee, Riesengrapefruit und neue Graffitis am Platz.

  • samstag 5.1._2
  • samstag 5.1_1
  • samstag 5.1._3
  • serbischer_fisch_2.2
  • riesen
  • sstag 5.1_5
  • yppenmarkt_2.2
  • slider html
  • drache
image carousel by WOWSlider.com v8.8

unbeabsichtigter Besuch

wir fahren ja nach Wien um uns dort mit der Familie und Freunden
zu treffen und die Stadt zu genießen….aber auch dieses Mal bin
ich wieder im Wilhelminenspital gelandet. Zuerst ein kleiner
Eingriff in der Notaufnahme (örtlich betäubt), dann Wund-
versorgung alle 2 Tage, dann Husten, Fieber, Egebnis Lungenentzündung
und daher doch Krankenhausaufenthalt.
Das Wilhelminen Spital ist was ganz besonderes.
An der Straße, die zum Spital führt, kommt man zunächst an
zwei Beerdigungsunternehmen, dann an einem sehr guten
Schlachter (ich meine der beste von Wien) vorbei. Dann geht`s
zur versifften Notaufnahme, später dann in den modernsten OP Saal,
(schon wieder die Assoziation zum Schlachter) den ich bisher
kenne. Diesmal bin ich im Westflügel in einem
5-Bett Zimmer!! gelandet. Den anderen Flügel kenn ich auch von
einem früheren Aufenthalt. Das Frühstück ist veritabel.
Die Aussicht (auch auf Hernals) ist immer wieder schön.
Die Ärzte sind mir fast alle wohlbekannt. Vielleicht schaffen
wir es im Mai dann ohne Zwischenstopp.
Aida kündigt ihren Besuch bei mir an via whatsup sounddatei.
Herrlicher Kindermund

  • hernalsblick
  • 2klassen_wilhelminenspital
  • jquery image slider
  • super schlachter
javascript photo gallery by WOWSlider.com v8.8

Jahreswechsel

wegen des Feuerwerks, das wir auf unserer Terrasse gut sehen
können sind wir u.a. hingefahren. Beide waren wir schon krank
(Hannelore hatte starken Husten, bei mir begann sich wieder ein
Abzess zu regen). Also haben wir auf unser Silvesteressen mit
Marion und Jan verzichten müssen, keinen Sekt getrunken und
uns um 0 Uhr im Wohnzimmer vor das große Fenster gesetzt und ein
bisschen Feuerwerk geschaut …. aaaaaah… ooooooh…..
…. und das war`s dann

Silvesterpfad

diesen gibt es nicht in jeder Großstadt. In Wien haben ihn dies
Jahr zu Silvesteer über 700.000 Menschen besucht. Wien ist immer
wieder eine Reise wert!

  • IMG_20181231_180709
  • IMG_20181231_180720
  • IMG_20181231_180841
  • IMG_20181231_180934
  • IMG_20181231_181016
  • IMG_20181231_181359
  • IMG_20181231_182807
  • slideshow html code
  • rathaus
html slideshow by WOWSlider.com v8.8

Ganslessen mit Verspätung

wenn Weihnachten, Silvesterfeier für uns auf einen Tag
fallen und wir in Wien sind (und nicht im Wilhelminen Spital) dann
gibt es bei uns Gans, von Jan hervorragend zubereitet. Ganz
klassisch. Diesmal wurden wir mit einem selbstgemachten
PRALINONE zum Nachtisch verwöhnt.

  • 3 katzen
  • apfel_maronifülle
  • candle_light
  • der_wein
  • die gans 2
  • fiat_lux
  • hannelore
  • jan_chefkoch
  • keule_klassisch
  • marion
  • peter
  • pomeranzenbitter
  • pralinone
  • rotkohl kakao
  • javascript image slider
  • swiffi2
css slider by WOWSlider.com v8.8

Rückreise

auch diesmal wurde die Heimreise mit einem Besuch in der
Konditorei Oberlaa eingeläutet.

Wir fahren immer rechtzeitig zum Bahnhof und kaufen dann
in einen Café ein Stück Torte, das wir/ich nach dem Tunnel
vor St. Pölten verspeise/n. Tradition!

autumn leaves

die letzten Blätter auf der Terrasse

was ist das wohl?

natürlich die Secession. Marion und Jan haben sich dort bei
der Renovierung verewigt. Die Kuppel mußte renoviert werden.
Man erwarb im Rahmen eines crowd funding projects ein Blatt, das
dann neu vergoldet wurde

  • jan_marion
  • secession2
  • html slider
  • sezession2
html slideshow by WOWSlider.com v8.8

Fesenjan

den Wunsch Fesenjan zu kochen hatte ich schon länger. Es fehlte
uns an Granatapfelpaste. Jetzt haben wir sie endlich gefunden.
Hier das köstliche Rezept für ein persisches Supergericht

Vorlage BlogPimp / Appelt Mediendesign, angepasst und bebildert von Hans-Peter Thomas