Grätzlhotel

Was ist ein Grätzlhotel…. eine sagenhaft gute neue Idee, die in
Wien begann und umgesetzt wurde. Ein Grätzl ist wienerisch ein
Bezirk (für Deutsche – ein Stadtteil). Es gab dort viel
Leerstand (kleinere Geschäfte wurden aufgelassen, weil es sich
nicht mehr lohnte)
. Die leeren, ehemaligen Geschäftslokale wurden
umgestaltet und zu Hotel-Appartements umgebaut. Man kann dort
seinen Wienaufenthalt buchen um 80-100 €. Wir haben eins besichtigt,
ein ehemaliges Fischgeschäft  (es war wieder OpenHouse)
und sind sehr, sehr angetan. Wer mehr wissen will klickt hier

  • türöffner
  • doppelbett
  • Küche _ ablage
  • küchenzeile
  • schreibtisch
  • spiegelgarderobe
  • dusche
  • bad toilette
  • bootstrap slider
  • tapete
responsive slider by WOWSlider.com v8.8

die nachdenkliche Aida

sie ist z.Zt. gerade mit Mama, Papa und Schwester in den Iran
nach Teheran und Maschad geflogen um ihre Familienmitglieder
dort zu sehen. Ihre erste Flugreise….. aufregend….. mit
neuem Pass …..aufregend…., den sie, ihre Schwester und
ihre Eltern nach jahrelangem Warten auf das Asyl bekommen
haben. …. dankbar …..Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Maßstab

es ist schön, Aida wachsen zu sehen und sie begleiten zu dürfen

Terrassenbild1

ich war ganz schön einsam ohne meine Leut. Jetzt sind
sie ja wieder da und erfüllen die Wohnung mit Leben.

Terrassenbild 2

über unserem Fenster wächst wieder der wunderbare Wein.
Habe ihn gerettet als das Fenster ausgetauscht wurde.
War nicht leicht, aber lohnend.

an Thalia

in diesem Café das wir schon mal zum Frühstück besuchten als
es noch S e v e n hieß, prangt jetzt ein neues Schild. In Anspielung
auf den Straßennamen und an den türkischen Badeort haben sie
es ….an Thalia 67 genannt. Gelungenes Wortspiel!

….. das Fenster zum Hof

hofseitig wurden jetzt alle Fenster ausgetauscht.
Wir haben zwar kein hofseitiges Fenster, aber freuen uns
trotzdem.

was wir von Wien gesehen haben, diesmal

wir haben wieder die heißesten Wochen Wiens miterlebt.
Ständig über 30 Grad. Unsere Dachgeschosswohnung hatte
sich auch aufgeheizt. Aus diesem Grunde haben wir wenig
von Wien sehen können. Ich war noch ganz schön mit-
genommen von einer Operation und habe rekonvalisziert.
Laßt Euch überraschen.

Oida ist das hier haas (heiß)

….ab nach Münchendorf

wenn es zu heiß wird gibt es ja noch den Badesee.
Diesmal hat es für 2 mal gereicht.

Vorlage BlogPimp / Appelt Mediendesign, angepasst und bebildert von Hans-Peter Thomas