unbeabsichtigter Besuch

wir fahren ja nach Wien um uns dort mit der Familie und Freunden
zu treffen und die Stadt zu genießen….aber auch dieses Mal bin
ich wieder im Wilhelminenspital gelandet. Zuerst ein kleiner
Eingriff in der Notaufnahme (örtlich betäubt), dann Wund-
versorgung alle 2 Tage, dann Husten, Fieber, Egebnis Lungenentzündung
und daher doch Krankenhausaufenthalt.
Das Wilhelminen Spital ist was ganz besonderes.
An der Straße, die zum Spital führt, kommt man zunächst an
zwei Beerdigungsunternehmen, dann an einem sehr guten
Schlachter (ich meine der beste von Wien) vorbei. Dann geht`s
zur versifften Notaufnahme, später dann in den modernsten OP Saal,
(schon wieder die Assoziation zum Schlachter) den ich bisher
kenne. Diesmal bin ich im Westflügel in einem
5-Bett Zimmer!! gelandet. Den anderen Flügel kenn ich auch von
einem früheren Aufenthalt. Das Frühstück ist veritabel.
Die Aussicht (auch auf Hernals) ist immer wieder schön.
Die Ärzte sind mir fast alle wohlbekannt. Vielleicht schaffen
wir es im Mai dann ohne Zwischenstopp.
Aida kündigt ihren Besuch bei mir an via whatsup sounddatei.
Herrlicher Kindermund

  • hernalsblick
  • 2klassen_wilhelminenspital
  • jquery image slider
  • super schlachter
javascript photo gallery by WOWSlider.com v8.8

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Vorlage BlogPimp / Appelt Mediendesign, angepasst und bebildert von Hans-Peter Thomas