teatime

scones
Ein Scone [skɒn] ist ein von den britischen Inseln stammendes
Gebäck, das oft zur Tea Time gereicht wird. Wir haben in
unseren Vorräten (man weiß ja nie was in Österreich politisch
noch geschieht) eine Packung mit der Mehlmischung gefunden.
Ablaufdatum 2015. Die Scones sind  trotzdem gelungen, die Briten
sind eben ein zähes Volk (aber auch rechtslastig).

arg…..

das ist bestimmt Donald Trumps Zumpferl, isn`t  it.
tomatenpimmel_490

nachreifezeit

tomatos_490
im September habe ich grüne Tomaten mitgebracht und sie aufs
Fensterbrett gelegt. Nach zwei Wochen waren sie schön rot
und wurden gemeinsam verzehrt.

Sophienalpe

nach zweimal gut 10 Min. Fahrt  ist man mitten im Wienerwald.
Wir gehen dort gerne spazieren bis zur Mostalm.  Haben wir auch
geschafft! Die Mostalm hatte leider zu – es war Freitag – Ruhetag.
Hannelore meinte wir sollten mal einen anderen Weg zurück nehmen.
So lernten wir den Wanderweg 8 kennen nach Mauerbach. Weit war`s
nicht, aber es ging auf Geröll bergab.  Ich war so fertig (keine
Wanderschuhe) dass ich diesen Weg noch heute verwünsche  und nur
vor ihm warnen kann. Ich bevorzuge eben eher das flache Land zum
Wandern
sophienalpe_490
….. aber sonst war es sehr schön, besonders die Blüte der
Herbstzeitlosen

Efeu

efeu_blüht_490
blühend auf dem Weg zum  Cobenzl  und intensiv duftend.
Diesmal haben wir den Bus genommen, der von Neuwaldegg
stündlich dort hinfährt. (ab Endstation 43)

satte Swiffi

katze_490
…auch die Katzen haben was abbekommen vom leckeren Gänsebraten und es hat ihnen offensichtlich hervorragend geschmeckt

 

frühes Ganslessen

ganselessen
das hängt sehr eng mit den Ereignissen am Schwedenplatz
zusammen. Dort wird der Eissalon saisonal am Ende des
Septembers geschlossen. Bei Jan und Marion war der Eis-
kasten (auf deutsch: der Gefrierschrank) voll und es mußte
Platz her. Die für Weihnachten gedachte Gans machte Platz
für einen Vorrat an Eis, Sorte Pralinone.

Fazit: Gans schmeckt auch Anfang Oktober hervorragend

gegenmittel

wenn einem l a r d o auf den Magen drückt empfehlen wir dieses
Hausmittel aus der Thomas Apotheke. Für das Rezept bitte hier
klicken.
sauergemüse

l a r d o di v i e n n a

lardo_final
….. den gibt es bei Gissinger, Ottakringer Strasse,
aber nur Mittwochs und Freitag vormittag …………

Für Lardo wird Rückenspeck von Landschweinen verwendet
und davon nur der feste, obere Teil direkt unter der
Schwarte. Da Landschweine wesentlich schwerer und fettreicher
als übliche Mastschweine sind, ist dieser Teil des
Rückenspecks etwa fünf Zentimeter dick.

Die Herstellung von Lardo variiert regional, aber
üblicherweise wird der Speck in große, eckige Stücke
geschnitten, mit Salz eingerieben und mit Gewürzen
wie Lorbeer, Pfeffer, Salbei, Wacholder, Muskatnuss
und Knoblauch gewürzt, übereinandergeschichtet und
beschwert, anschließend reift er drei bis
sechs Monate in Trögen aus speziellen Sorten des
Carrara-Marmors. In Colonnata wird für die
steinernen Tröge nur eine großkristalline Marmorsorte
verwendet. Die Behältnisse werden mit Marmorplatten
während des Reifeprozesses abgedeckt. Guter Lardo ist
weiß oder leicht rosig gefärbt, von delikatem Geruch,
leicht salzig und etwas süßlich mit einem an Walnüsse
erinnernden Geschmack. Die Konsistenz sollte fest und
zugleich zart schmelzend sein.

Auf diese Art zubereiteter Speck ist seit der Antike bekannt,
geriet in den letzten Jahrzehnten aber etwas in Vergessenheit
und erfreut sich neuerdings einer Wiederentdeckung in Italien
und in Deutschland in Feinkostgeschäften. Er war die Ernährung
für die Steinbrucharbeiter in Carrara und im Aostatal. Lardo
wird pur als Vorspeise gegessen, dient als Brotbelag oder –
zum Teil gebraten, als würzige Zutat für Nudelgerichte wie
Spaghetti alla gricia, Polenta, Suppen und Salate.

Belvedere n e u

Wir wollten in den Alpengarten, der wird aber im Oktober
geschlossen. Die Wei-Wei Installationen über Asylthemen
haben uns aber auch angezogen. Das Belvedere hat sich
in einem neuen Bild präsentiert. Es war nicht überlaufen,
wie das Schloss Schönbrunn. Ein Ort der Muße.

  • CIMG1787_Fotor
  • CIMG1780_Fotor
  • CIMG1779_Fotor
  • CIMG1782_Fotor
  • CIMG1778_Fotor
  • CIMG1791_Fotor
  • CIMG1803_Fotor
  • CIMG1807_Fotor
  • CIMG1810_Fotor
  • CIMG1793_Fotor
  • CIMG1815_Fotor
  • CIMG1821_Fotor
  • CIMG1824_Fotor
  • bootstrap carousel
  • hannelore
cssslider by WOWSlider.com v8.7

Vorlage BlogPimp / Appelt Mediendesign, angepasst und bebildert von Hans-Peter Thomas