Besuch aus München


Maneesha und Anugito haben mich besucht. Hier mein
Freund Anugito am Karmelitermarkt. Im Vordergrund
eine Limonade mit Minze und Kardamom.
Werde mir den Sirup kaufen.

wien bietet so viel ….

um alles zu sehen, muss man viel laufen. für mich war
das dieses jahr in der 4. woche zuviel und ich bekam

a r t h r o s e und einen h a l l u x
am großen zeh, oweeee

in der limoni….

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.


ein beeindruckendes Chorkonzert des Wiener Motettenchors.
Wirklich meditativ –  ein Werk,  das der Chor mit der Gemeinde
in der Mitte gesungen hat. Es klang wie Kirchenglocken und
nutzte die Rundkirche fantastisch aus. Ich bemühe mich den
Titel zu erhalten und werde ihn dann Rainer vorschlagen.

Das Lied mit dem Glockengeläut heißt GOTTESLOB
unter Nr. 248, im Ev. Gesangbuch unter Nr. 124, Text
von Martin Luther. Info stammt vom Chorleiter Peterl.
Danke

Wetterbericht vom 23.5.2012

RealFeel® 21°C
Winds WSW 19 km/h
Relative Humidity 64%
Dew Point 16°C
Barometric Pressure 1013 mb
Pressure Tendency Steady
Visibility 16 km
Sunrise 5:05 AM
Location: Vienna, 17.District, actuell,
later perhaps Neustift in ahn Heurigen


zwecks: deleting the enourmes  inner heat.

 

fiat lux

es werde Licht.

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.


Das Licht können die Besucher des Stephansdomes als
Kristallisationspunkt erleben, in dem sich Himmel und
Erde berühren, dort wo  Kirche sich bildet und entsteht.

Wer es nicht glaubt, schaut hier nach

wie konnte es so weit kommen …..


ich trink halt und lass das auto stehen.
(Speisetafel in Wien, 1. Bezirk)

schrammelbrunnen 2.0

das soho festival schlägt auch bis hernals durch.
der gewohnte schrammelbrunnen wurde
camoufliert. naja ……

in der synagoge

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.


die israelitische Kultusgemeinde wird sie jetzt zunehmend
der Öffentlichkeit zugänglich machen, sagt der Oberrabbiner.
Ich habe das genutzt. Wer mehr über meine Empfindung
lesen möchte, den bitte ich den Text zum Video zu lesen.

bei den sinti und roma

The video cannot be shown at the moment. Please try again later.


das ist schon was besonderes, an einem festival hier in
wien favoriten teilzunehmen. hier kommt man ihnen
wirklich nahe. harry stoyka, der jazzguitarist veranstaltet
es jährlich zur erinnerung an seinen vater, der hier vom
barankapark deportiert wurde. sie singen von der
bukowina …. sie feiern…… sie leben im heute ……

neue sicht der dinge


so sieht man den Strauss selten …….
er geigt nach wie vor im Stadtpark.

Vorlage BlogPimp / Appelt Mediendesign, angepasst und bebildert von Hans-Peter Thomas

Translate »